In der Reihe wort+ton II laden wir Sie ein zu einem „Spaziergang in die Ferne“.

Sie werden unterhalten mit einer literarisch-musikalischen Reise von der Isar bis nach Buenos Aires. Mit Reise- und Abenteuerberichten aus der Ferne erleben Sie ein stimmungsvolles Programm, das von der Melancholie des Fernwehs ebenso erzählt wie von dem unbändigen Temperament eines argentinischen Tangos.

Begleitet werden wir von dem Duo „Paseo“. Der Name Paseo = „Spaziergang“ ist besonders passend. Denn leichtfüßig flanieren der Akkordeonist Rainer Gruber und Jan Eschke am Klavier in unterschiedlichen musikalischen Stilen. Es erklingen Filmmusik-Melodien sowie eigene Kompositionen und Improvisationen, die den Zuhörer auf diese Reise mitnehmen.

Ulrike Möller und Michaela Nöthiger, Rezitation / Duo „Paseo“ , Rainer Gruber, Akkordeon und Jan Eschke, Klavier.

Mehr Informationen und Karten

Professionell Auftreten – nicht nur in Präsenzveranstaltungen.

Auf was kommt es in virtuellen Veranstaltungen, in Online-Meetings, als Dozent im eLearning oder in der Remote Zusammenarbeit an.

Als Coautorin des Buches „Fit für Online-Meetings“ gebe ich dieses Wissen immer mehr in Workshops sowie in Team- und Einzelcoachings weiter.

Werden Sie auch online noch präsenter!

Besinnliches und Heiteres zum Thema Abschied, Tod und Leben

Das Beerdigungsinstitut Fulrich & Niederberger in Stuttgart-Neugereut lädt an 3 Abenden zu Informationsveranstaltungen rund um das Thema Bestattungen ein. Am 04. April, dem 2. Abend der Veranstaltungsreihe, geht es um die Patientenverfügung. Die Sprecherin Ulrike Möller umrahmt den Vortrag von Rechtsanwalt Thorsten Thalheim mit einem neuen Programm. Zu hören sind Gedichte, Märchen und Anekdoten von Hilde Domin, R.M. Rilke, Joseph von Eichendorff, etc. So individuell der Umgang mit Tod und Abschied für jeden Menschen ist, so unterschiedlich sind auch die Texte, die Sie hören werden- besinnlich und philosophisch, aber auch skurril und heiter. Und über allem schwebt die leise Aufforderung das Leben zu packen und mit allen Sinnen zu genießen.

Wenn Sie das Thema interessiert, sind Sie herzlich eingeladen am 04. April von 18:30 bis ca. 20:00 Uhr in den Flamingoweg 16 nach Stuttgart-Neugereut zu kommen. Der Eintritt ist frei.

Für alle, die Teilnehmer, Zuhörer und Gesprächspartner im guten Sinne fesseln möchten.

Verbinden Sie gekonnt Visualisierung und mündliche Kommunikation. Überzeugen Sie wirkungsvoll mit Marker und Stimme und trainieren Sie mit Ulrike Möller und Sigi Bütefisch zugleich die Macht der Worte und die Macht der Bilder. Damit bringen Sie künftig Ihre Botschaften noch klarer und spannender auf den Punkt – egal, ob es um Präsentationen, Meetings, Vorträge, Lehrveranstaltungen oder Verhandlungen geht. Mehr Information